• Du bist hier:
    Startseite
  • Specials
  • Think Green 2019
  • Nachhaltigkeit bei H-Hotels.com

NACHHALTIGKEIT BEI H-HOTELS.COM

Nachhaltige Hotelaufenthalte bei H-Hotels.com

Ob beim Einkauf der Lebensmittel, der Kleidung oder der Drogerie-Produkte – eine faire und nachhaltige Produktionsweise liegt immer mehr Verbrauchern am Herzen. Aber wusstest du, dass auch die Wahl deines Urlaubsorts und des Hotels eine wichtige Rolle für einen umweltbewussten Lebensstil spielt? Um zu erfahren, was ein nachhaltiges Hotel ausmacht, haben wir uns H-Hotels.com als Testsieger 2019 im Bereich „Nachhaltiges Engagement“ einmal genauer angesehen.

H-Hotels.com - komfortabel und nachhaltig

Reisen und Nachhaltigkeit – kein Gegensatz!

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die für viele Menschen zunehmend wichtig sind. Mülltrennung sowie Strom und Wasser zu sparen sind einem Großteil der Haushalte mittlerweile gang und gäbe. Auch im Urlaub oder auf Geschäftsreisen kann man darauf achten, den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten. Doch bedeutet das, dass wir nur noch Urlaub auf dem Bauernhof machen sollten? Keinesfalls! Die familiengeführte Hotelgesellschaft H-Hotels.com hat ein Nachhaltigkeitskonzept namens EULE entwickelt. EULE steht für für Erde, Umwelt, Leben und Erhalt. Wir stellen euch hier vor, was das im Detail bedeutet.

EULE - Das Nachhaltigkeitskonzept von H-Hotels.com

Mit dem Zug zum Hotel reisen

Bevor du den Hotelaufenthalt genießen kannst, stellt sich zunächst die Frage, wie du deinen Urlaubsort am besten erreichst. Im Nachhaltigkeits-Vergleich schneidet die Reise mit dem Zug nach wie vor am besten ab. Die Fernverkehrszüge der deutschen Bahn fahren nämlich mit 100% Ökostrom. Manche Reisende sind unsicher, ob und wie sie ihr Hotel mit dem Zug erreichen können. Aber keine Sorge - in jedem Hotel von H-Hotels.com kannst du dich telefonisch oder per Kontaktformular informieren, wie du mit dem öffentlichen Nahverkehr zum Hotel gelangst.

Mit dem Zug zum Urlaubsort

Auf reduzierten Energieverbrauch achten

Ein wichtiger Punkt beim Thema Nachhaltigkeit ist ein sparsamer Umgang mit den Ressourcen unserer Erde. Um dieses auch in den Unterkünften zu gewährleisten, setzt H-Hotels.com auf den Einsatz von intelligenter ressourcenschonender Technik. So werden in 89% der Hotels Bewegungsmelder und Zeitschaltuhren eingesetzt, damit nur dann Beleuchtung aktiv ist, wenn sie wirklich benötigt wird. Der Großteil der Tagungs- und Gastbereiche ist außerdem mit lichtundurchlässigen Gardinen ausgekleidet, die dafür sorgen, dass die Räume nicht durch das Sonnenlicht aufgeheizt werden. So wird der Einsatz von energieaufwendigen Klimaanlagen reduziert.

Tagungsraum der H-Hotels.com Gruppe

Besonnenheit bei der Wassernutzung

Wasser ist für unser Leben notwendig und zählt somit zu den wichtigsten Rohstoffen unserer Erde. Der sorgsame Umgang mit Wasser hat auch für H-Hotels.com eine hohe Priorität. So nutzen 96% aller Hotels Perlatoren und Wassermengenbegrenzer für den Wasserbereich, sodass die Durchlaufmenge des Wassers begrenzt wird. Die Wasserhähne auf Dichtigkeit und Verkalkung zu kontrollieren gehört zu den Routineaufgaben der Housekeeping-Mitarbeiter. Zudem werden Gäste durch Aufkleber gebeten, Handtücher wenn möglich mehrfach zu nutzen. Gewaschen und gesäubert wird bei den allermeisten Hotels der Gruppe übrigens mit umweltfreundlichen Wasch- und Putzmitteln.

Nachhaltigkeit für eine gesunde Natur

Lebensmittelverschwendung vermeiden

Ein reichlich gedecktes Frühstücksbuffet ist ein Luxus, den viele Menschen an einem Hotelaufenthalt lieben. Bei H-Hotels.com erwartet dich zu allen Mahlzeiten eine tolle Auswahl an Leckereien. In mehr als der Hälfte der Unterkünfte werden saisonale und regional erzeugte Lebensmittel verarbeitet. Damit nicht der Großteil davon später im Müll landet, berechnet das Küchenteam täglich die benötigte Menge an Speisen für die Anzahl der Gäste.

Restaurant im H+ Hotel Zürich

Für Hotels besonders wichtig: Mülltrennung und Mehrwegverpackungen

Ein Hotel beherbergt eine Vielzahl an Menschen. Gerade hier ist es wichtig, dass die Hotelgesellschaften auch einen guten Plan für den Umgang mit Abfällen haben. In Sachen Mülltrennung geht H-Hotels.com mit gutem Vorbild voran, denn sie ist in sämtlichen Hotels selbstverständlich. Um die Menge des Abfalls möglichst gering zu halten, setzen die meisten Häuser der Hotelfamilie auf Mehrwegverpackungen. Auch die bevorzugte Belieferung von Großverpackungen im Bereich Sanitär und Gastronomie anstatt einzelner Portionspackungen trägt zur Reduzierung der Abfälle bei.

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Checkliste für umweltbewusste Hotels

Hier eine kurze Checkliste, worauf du bei deinem Hotelaufenthalt in Sachen Nachhaltigkeit achten solltest:

  • Wie kann ich den CO2-Ausstoß schon bei der Anfahrt gering halten (z.B. durch Fahrt mit der Bahn oder sogar mit dem Fahrrad)?
  • Gibt es im Hotel Stromspar-Maßnahmen (z.B. durch Energiesparlampen und Bewegungsmelder)?
  • Wird vor Ort auf einen nachhaltigen Umgang mit Wasser geachtet?
  • Sind die Lebensmittel aus der Region?
  • Wird die Abfallproduktion des Hotels möglichst gering gehalten (z.B. durch tägliche Kalkulation der benötigten Lebensmittel, Mehrwegverpackungen, Verzicht auf Einzelverpackungen)?

Diese Dinge kannst du vorab beim jeweiligen Hotel erfragen. Die H-Hotels.com Gruppe nimmt all diese Belange sehr ernst und ist sich ihrer Verantwortung der Umwelt und unserer nachfolgenden Generationen bewusst. Mehr Informationen hierzu findest du auf www.h-hotels.com/de/unternehmen/nachhaltigkeit.

COUPONS.DE wünscht dir einen schönen Aufenthalt!

Beiträge, die dich interessieren könnten: